Celle, Im Werder 3, 26.04.2014

Drei neue Helfer für den OV Celle

Im Ortsverband Celle des Technischen Hilfswerkes fand am letzten Samstag die Grundausbildungs- prüfung des Geschäftsführerbereiches Verden statt.

Unsere drei neuen Helfer (von links) Torben Fähse, Hagen Dommel, Annette Sander und Ralf Welschhoff, Ortsbeauftragter OV Celle

Helferanwärter aus den verschiedenen Ortsverbänden des Bereiches reisten nach Celle um hier nach einer halbjährigen Ausbildung Ihre Einsatzbefähigung zu bekommen. Besonderer Gast hierbei war ein Helfer, der extra aus Cuxhaven nach Celle kam um hier die Prüfung abzulegen.

Nach dem Start mit der theoretischen Prüfung mussten die Helferanwärter an insgesamt sechs Stationen ihr praktisches können unter Beweis stellen. Hier galt es u.a. Beleuchtungseinrichtungen zu betreiben, Hydraulikschere und -spreizer richtig einzusetzen, Wasser um zu pumpen und Motorsäge und -trennschleifer richtig einzusetzen. Bei optimalen Wetterbedingungen gingen die Prüflinge diese Aufgaben sehr motiviert an.

Unterstützt wurden die Prüfungsleiter, Prüfer und Helferanwärter von den Celler Helfern und dem Celler Verpflegungstrupp, welche für ein ausgezeichnetes Frühstück und Mittagessen sorgten. So waren rd. 70 Haupt- und Ehrenamtliche Helfer in Celle.

Nach dem Prüfungsende gegen 15 Uhr konnte Prüfungsleiter Christian Probst aus dem Ortsverband Achim 24 neuen Helfern die Urkunden übergeben und Ihnen damit die Einsatzbefähigung aussprechen. Auch drei Celler Helfer schlossen die Prüfung erfolgreich ab und werden nun in den aktiven Dienst gehen. Der Celler Helfer Torben Fähse konnte dabei als einer von zwei Helfern ein Ergebnis von 100 % vorweisen.

„Wir freuen uns sehr, drei neue Helfer im aktiven Dienst zu haben, besonders, da zwei von Ihnen aus der eigenen Jugendgruppe kommen.“ so Ortsbeauftragter Ralf Welschhoff vom Celler THW, „Die Professionelle Ausbildung, auch bereits in der Jugend, hat bei uns einen hohen Stellenwert und es ist schön, dass man dies auch an diesem Ergebnis ablesen kann.“

Die neuen Helfer wechseln nun in die Beleuchtungs-, Bergungs- und Logistikgruppe des Ortsverbandes, wie auch von den Helfern gewünscht. „ Die Helfer sollen da ihren Dienst verrichten, wo sie sich wohlfühlen“, ergänzt Zugführer Harald Krüger, „Helfen ist Teamarbeit.“

Bei Interesse erreicht man die Celler Helfer jeden Donnerstag ab 19.00 Uhr in der Unterkunft im Behördenzentrum „Im Werder 3“ hinter dem Finanzamt. Die Jugendgruppe trifft sich Mittwochs ab 17.30 Uhr. Ein Schnupperdienst ist jederzeit möglich.


  • Unsere drei neuen Helfer (von links) Torben Fähse, Hagen Dommel, Annette Sander und Ralf Welschhoff, Ortsbeauftragter OV Celle

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: